16.06.2014

Die erste Marmelade des Jahres

Mit der Erdbeerzeit beginnt bei mir auch die Zeit des Marmelade-Kochens.

Nach 'Experimenten' mit Aperol im letzten Jahr (war der family zu herb) und Cassis im Jahr davor (passt immer noch besser zu Johannisbeeren, logisch, ergibt aber ein wunderbar intensives Rot), bin ich in diesem Jahr zu meinem Lieblingsrezept zurückgekehrt:

Erdbeermarmelade mit Vanille, Limone und Orangenlikör

eine sehr feine und erfrischende Variante



Zutaten:
für 4-5 Gläser

1,2 kg Erdbeeren
500 g Gelierzucker 2:1
1 Vanilleschote
3 EL Limonensaft
2-3 EL Orangenlikör (oder Aperol, oder Cassis)

  • Erdbeeren putzen und in Stücke schneiden
  • in einen passenden Topf geben
  • mit Gelierzucker mischen
  • 20-30 Min. ruhen lassen

  • Gläser spülen, heiß auskochen und auf einem sauberen Küchentuch 'lagern'

  • nach Geschmack Früchte eventuell vor dem Kochen ein wenig pürieren
  • das Mark der Vanilleschote und den Limonensaft unterrühren
  • die Beeren aufkochen, dabei ständig rühren
  • mindestens 3 Min. unter Rühren sprudelnd kochen lassen
  • wenn nötig abschäumen
  • erst am Ende der Kochzeit Likör zugeben
  • sofort in die vorbereiteten Gläser füllen, verschließen und umdrehen
  • 5 Min. auf dem Deckel stehen lassen




Ein Schälchen der frisch gekochten Marmelade zum Sofort-Testen bleibt immer übrig...



Spiderman war zufrieden!

Was will ich mehr?


Frohes Marmelade-Kochen und -Genießen,
herzlichst

Tina

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    ohhh, hmmmm und dann auch noch mit echter Vanille drin!!! Wie wundervoll. Ich könnt grad in dein Brötchen beißen!!!
    Hab eine wundervolle und sonnige Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Elisabeth,
      ich weiß nicht, wie Du mich gefunden hast (: , aber ich kann Dir gar nicht sagen, wie sehr ich mich freue!!!! Du siehst, ich bin blutige Anfängerin, und Du hast mir heute meinen allerersten Kommentar beschert. Ich bin unheimlich aufgeregt. Ganz, ganz herzlichen Dank, dass Du Dich getraut hast ((: !

      Tatsächlich funktioniert Vanille richtig gut mit den Erdbeeren. Sie gibt der Marmelade diesen besonderen, sehr feinen Geschmack.

      Eine sonnige Zeit wäre wirklich wundervoll!!

      Dir auch alles Gute,
      herzlichst Tina

      Löschen
  2. Liebe Tina,
    ach, wie lieb von dir!!! Ich weiß gar nicht, wo ich zu danken beginnen soll. Vor allem, für deine vielen lieben Worte.
    Ich freue mich sehr über dich!!!
    Wünsch dir alles Gute und verlinke dich mit meinem Blog
    Hab ein traumhaftes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth,
    da bist Du jetzt sozusagen mein erster inoffizieller follower - 1000 Dank (: !!!!
    Definitiv ein Grund mehr, mich schon beim nächsten post richtig anzustrengen!

    Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes Wochenende,
    herzlichst
    Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!
Herzlichsten Dank, dass Du Dir Zeit dafür nimmst!